In Anlehnung an den alten Brauch, an Allerseelen Patenkinder bzw. Hilfsbedürftige zu beschenken, wird die Veranstaltung "Rübenlicht und Seelenweckerl" jährlich als Benefizveranstaltung durchgeführt.

Mit der Veranstaltung möchten wir an das alte Brauchtum erinnern, mit dem das Allerseelenfest zur Zeit unserer Großeltern begangen wurde lange bevor Halloween zu uns kam.

Mehr über den Ursprung und die Riten des Allerseelenfestes finden Sie hier.